Produktion

Die Fa. OT INDUSTRIES-DKG Maschinenhersteller Ag. ist seit 1944 dominantes Maschinenbauunternehmen der Kohlenwasserstoff- und Chemieindustrie. Was bedeutet 70 Jahre Erfahrung im Maschinenbau, die international erkannt ist.

 

Die Haupttätigkeit der Fa. OT INDUSTRIES-DKG ist die Herstellung von Geräte- und Werkzeuge für Mineralöl- und Erdgasforschung sowie -Gewinnung, -Förderung und -Verarbeitung.  Die Firma stellt selbst konstruierte und entwickelte Sonderprodukte, für hohe Temperatur- und Druckbelastung ausgelegte Geräte und Armaturen aus besonderen Materialqualitäten her und liefert diese in zahlreiche Länder der Welt, bei Kundenbedarf führt auch die Montage vor Ort aus.

 

Das Werk verfügt über etwa 30.000 m2 bedeckte und mit Kran ausgestattete Betriebsfläche, wo beginnend von dem Design durch die Konstruktion bis zur Qualitätskontrolle jeder Produktionsschritt von ausgebildeten und erfahrenen Fachleuten durchgeführt wird.

OT INDUSTRIES-DKG stellt die Produkte nach internationalen Normen her. Die Firma kontrolliert die Qualität und Leistung den Produkten mit speziellen Prüfeinrichtungen. In dem Materialprüflaboratorium führen die Spezialisten unterschiedliche  z.B. zerstörungsfreie Grundmaterial- und Produktprüfungen durch. Die Qualität wird von unseren hochqualifizierten Fachleuten, modernen Bearbeitungsgeräten, Werkzeugen, Instrumenten und Fertigungstechnologien gesichert.

 

Mit Brenn- und Plasmaschneidanlagen kann es sogar bis zu einer Blechdicke von 160/40mm zuschneiden. Unsere mechanische Bearbeitungskapazität liegt aktuell ungefähr mit einem Gewicht von max. 25.000 kg, einem Durchmesser von 4.200 mm und einer Höhe von 3.320 mm. OT INDUSTRIES-DKG kann bis zu einer Blechdicke von 110 mm das Walzen von Stahlblechen durchführen. Dank der modernen Schweißverfahren und breiten Erfahrungen die Firma ist in der Lage, legierte oder austenitische, Duplex- und Superduplexstähle zu verarbeiten und zu schweißen. Unsere Materialhandlings- und Hebekapazität überschreitet 150 Tonnen. Mit unsere Wärmebehandlungsöfen sind wir fähig für das Spannungsarmglühen von Werkstücken mit einer Abmessung von max. 4.000 x 4.000 x 15.000 mm und einem Gewicht von max. 90 Tonnen auszuführen.

 

 

OT INDUSTRIES verfügt eine integriertes Qualitätsmanagement- (ISO 9001:2008), Umweltmanagement- (ISO 14001:2004) und Arbeitsschutzmanagementsystem (OHSAS 18001:2007) an mehreren Standorten, das von der offiziellen ungarischen Organisation der britischen Zertifizierungsstelle National Quality Assurance (NQA), die von Fa. EMT Első Magyar Tanúsító Zrt. zertifiziert hat. Zusätzlich dazu besitzt die Firma z. B. die nachfolgenden Zulassungen: API 6A PSL1-PSL3; API 6D; API 7; PED 97/23/EG; AD-2000 Merkblatt HP 0; MSZ EN ISO/IEC 17025; ASME Code VIII/1; 2 Stamp U,U2; ISO EN 1090-1, -2 EXC3; Rostechnadzor.

 

Aufgrund der Geschäftsphilosophie des Unternehmens forschen wir in Anlehnung der während 70 Jahre angesammelten Fachkundigkeit laufend nach neuen Möglichkeiten, was die Beständigkeit der Entwicklung durch Herausforderung der Fachleute der wissensorientierten Organisation gewährleistet.

 

Branchen und ProduktSORTEN:

 

Industriegeräte:

  • Druckbehälter, Tanks, Reaktoren
  • Kolonnen und Türme
  • Sphärenbehälter, Zylinderbehälter
  • Filter und Separatoren
  • Rohrgeräte (Wärmetauscher, Luftkühler)
  • Molchschleusen
  • Flash-Lock Schnellverschluss (DKG-Entwicklung)
  • Schlitteninstallationen (Glykolregenerator, Pumpenblock, Entgasungsblock, Ejektorblock)
  • Gasfüll-, Gasaufnahme-Messstationen
  • Stahlkonstruktionen
  • Rohrformstücke

Geschweisste und mechanisch bearbeitete schwere stahlkonstruktionen: 

·        Krankonstruktionen

·        Schwermaschinenbauteile

·        Metallurgische Anlagen

·        Gebäudekonstruktionen aus Stahl

·        Technologische Konstruktionen

Generalausführung

·       Generalausführung komplexer industrieller, landwirtschaftlicher und sonstiger Gebäude und Investitionen von der Planung bis zur schlüsselfertigen Abnahme.